Tolerave e.V. | Come together | Dresden
Was war denn da bitte los?  – Tolerade 2022

Was war denn da bitte los? – Tolerade 2022

Das letzte Wochenende hat all unsere Erwartungen gesprengt. Das mussten wir erstmal verarbeiten. Die Tolerade ist unser Herzensprojekt, in das wir so viel Arbeit jedes Jahr stecken. Es tut einfach gut zu sehen, dass am Ende trotz hitziger Debatten, stressigen Nächten und kurzfristigen Absagen alles unglaublich funktioniert hat. 

Über 10’000 Menschen demonstrierten auf der Parade und fast 3000 Gäste haben die verschiedenen Afterpartys besucht. Wir alle haben zusammen gezeigt, dass der Subkultur, dem ehrenamtliche Engagement und der Zivilgesellschaft die Zukunft dieser Stadt nicht egal ist. Sie kann bunt, progressiv und inklusiv sein.

Dabei gilt unser unendlicher Dank den Crews, Kollektiven, Initiativen, Vereinen, Bands… die sich stundenlange Meetings gegeben haben, finanzielle Risiken eingegangen sind und unglaublich viel Liebe in ihre Wägen gesteckt haben. Ihr seid einfach die besten, eure Arbeit ist nicht zu ersetzen, wir lieben euch.

Ein besonderen Dank möchten wir Cindy Fuchs 
@cndrll_design

aussprechen, die sich das Design für dieses Jahr ausgedacht hat. Wir waren überwältigt, als es uns zugeschickt wurde. Es ist sicher, dass die Plakate jeden Laternenpfahl verschönert haben. Schaut euch unbedingt ihre Seite an und lasst ein Follow da.

Wir möchten natürlich auch alle Menschen auf unserem Wagen ganz vorne erwähnen. Danke an die Technik-Crew, die Moderation, das Deko-Team, den Ordner*Innen, dem umsichtigen Fahrer und die DJs

@shannon_soundquist
@laser.ludi
@f_looke
@ems1punktzwo
@scirgio 
@thats_nais
@malte_bludau

Des Weiteren ein Dank an Quartiermeister, die über ihre Projektförderung jedes Jahr 1000€ an lokale Vereine ausschütten und uns dieses Jahr die notwendige Starthilfe für die Demo gegeben haben.

Wir werden euch auf jeden Fall noch mitteilen, was mit dem überschüssigen Geld passiert. Die Jahre zuvor haben wir immer lokale Vereine damit unterstützt.

Was bleibt ist ein unglaublich glückliches Gefühl. Ihr könnt euch sicher sein, dass es nicht die letzte Tolerade war 😉

Fotos: 
@mandokuschela 
@philip_tmatik

Tolerave e.V. | Come together | Dresden

Spendenkonto

Ihr möchtet den Tolerave e.V.
finanziell unterstützen?

Dann nutzt folgendes Konto:
Name: Tolerave e.V.
Bank: Ostsächsische Sparkasse
IBAN: DE36850503000221062068
Verwendungszweck:
Spende für vereinsgebundene Zwecke